Fantasy / Jugendbuch

Die Geschwister Sophie und Balduin sind auf der Flucht vor merkwürdigen Wesen in ihrer Nachbarschaft. Sie landen im Reich "Anderswo". Ob ihnen dort Alba Simsabim und ihre Bande helfen kann? Weil der Finder Thelonious Mandregan fast scheitert, die Wächter lange Zeit im Verborgenen bleiben und die Waldschrate ihre eigene Art haben, den Dingen auf den Grund zu gehen, nun, aus all diesen Gründen wird alles schrecklich gefährlich. Schattenkrieger und düstere Gestalten aus der Stadt am Rande der Leere tauchen auf - und als Sophie und Balduin es endlich wieder zurück nach Hause schaffen, ist es fast schon zu spät. Ein Jugendbuch ab 10 Jahren.

"Schatten über Anderswo", gibt es in allen Buchhandlungen.

Verlag Federfrei, Marchtrenk 2007, 292 Seiten, 11,90 Euro, Taschenbuch, www.federfrei.at

 

"...normal ist im spannenden Fantasy-Thriller des Kleine Zeitung-Redakteurs Robert Preis gar nichts..."
Kleine Zeitung/Robert Engele
(vollständige Rezension)

"Der Autor hat einen spannenden Jugendroman geschrieben...man hat einen rasanten Roman in der Hand..."
Der Phantastische Bücherbrief/ Erik Schreiber
(vollständiges Interview)

Interview zum Buch und Kurzporträt.
Krimimagazin/ Wolfgang Mayr
(vollständiges Interview)